Babyponcho – Teil 3

Meine unendliche Geschichte findet langsam ihr Ende! Die Strickteile vom Babyponcho sind endlich fertig … und ich glaub ich will jetzt für lange Zeit keine Stricknadeln mehr sehen bzw. zumindest keine so dünnen Nadeln. Darum habe ich mich entschieden, die Bündchen für den Poncho zu häkeln. Da ich mir nicht sicher war, ob das in der gemusterten Wolle wirklich dazupassen würde, habe ich eine einfarbige violette Wolle gewählt – die Anfänge sind auf den Bildern schon sichtbar.
Die beiden Teile habe ich mit Kettmaschen aneinander gehäkelt – ich finde das gibt eine nette Optik an den Schultern.

Damit es zum gestrickten „Anfangsbund“ dazu passt habe ich ziemlich viele Häkelmuster begutachtet – zfällig bin ich über ein Muster gestolpert, dass die Rippenoptik vom gestrickten Teil gut widerspiegelt.

Man sieht auch noch gut meinen „hellblauen Hilfsfaden“ den ich -wie im zweiten Teil angedroht – eingezogen habe. Der Sinn des Fadens war, dass ich schnell und einfach wieder auftrennen kann, falls die Abnahmen für den Halsausschnitt nicht passen sollten. Ich muss sagen – es hat super funktioniert – aber der Faden hat mir eine gewisse Sicherheit gegeben.

image

image

image

Advertisements

Ein Gedanke zu “Babyponcho – Teil 3

  1. Pingback: Babyponcho ist fertig *yeha* | Basteleien und Babylein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s