gehäkelter Pixibuch Adventkalender

Schon letztes Jahr habe ich unserer Babymaus einen Pixibuch Adventkalender gekauft. Sie war zwar damals erst zwei Monate – aber wir haben ihr von Anfang an vorgelesen. Primär ging es mir dabei darum, dass sie unsere Stimmen hört. Nunja -auch heuer bekommt Babymaus wieder einen Pixibuch Adventkalender, diese Jahr habe ich allerdings die Bücher alle extra gekauft, und werde sie in meinen uralten Jutesack-Adventkalender geben.

Was diese Geschichte mit einem gehäkelten Adventkalender zu tun hat? Ich hab einer Freundin von der Idee erzählt selbst Pixibücher zu verpacke und sie war total begeistert und hat gemeint, wo ich die Säcken dafür gekauft habe. Mein Adventkalender ist nicht gekauft, sondern meine Mama hat ihn vor gut 25 Jahren für mich gemacht… und ich liebe das Teil! Nach einigen hin und her grübeln zwecks Umsetzbarkeit und Dauer, habe ich meiner Freundin daher vorgeschlagen, für ihren süßen Sohnemann einen Adventkalender zu häkeln.

Adventkalender

Hierbei hatte ich zwei Varianten im Auge:

Variante 1: lauter Säcken in der passenden Größe häkeln (mind. 11x11cm) und mit unterschiedlich langen Bändern zum aufhängen auf eine Stange versehen. Mein Jutesäckenkalender ist so ähnlich.

Variante 2: Eine „Rückwand“ häkeln, wo anschließend lauter kleine gehäkelte Quadrate (mind 11x11cm) draufgenäht werden. Der Adventkalender kann dann mittels zwei Haken oder einer durch gefädelten Stange an der Wand / Türe etc. befestigt werden. Wir haben die Stangenvariante gewählt, da der Kalender sonst sehr durchgegangen wäre durch das Eigengewicht.

Meine Freundin hat sich für Variante 2 entschieden. Als Muster habe ich mich für die corner-2-corner (c2c) Technik entschieden. Ich mag die Struktur total gerne und dass die Bücher etwas durchscheinen hat die Freundin nicht gestört.

Material:

grün – 5 Knäuel für die Rückwand

rot – 3 Knäuel für die Taschen (ev. 4 rechnen – war sehr knapp)

Maße: ca. 50x 70

1 Stange

SONY DSC

Advertisements

Ein Gedanke zu “gehäkelter Pixibuch Adventkalender

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s