Häkelnadel mit Fimo

Bei unserer Fimo-Schalenbastelaktion habe ich mit den Resten zwei Häkelnadelgriffe neu gestaltet. Die Metallgriffe waren ziemlich dünn und lagen für meinen Geschmack schlecht in der Hand – darum habe ich einfach versucht die Griffe mit Fimo zum umwickeln und zu brennen. Hier das Ergebnis:

Häkelnadel1

Für die blau-pink-grüne Nadel habe ich drei dünne Schlangen geformt und diese dann eingedreht. Anschließend habe ich die Häkelnadel vorsichtig in den Strang reingesteckt, das Fimo gut festgedrückt und dann nochmals gedreht. Der Nachteil an dieser Methode war, dass der neue Griff nicht ganz glatt ist und etwas schlecht zu halten ist.

Für die Häkelnadel im psychedelischen Stil habe ich einfach kleine Reste flach gedrückt und um die Häkelnadel gewickelt. Anschließend habe ich die Nadel wie ein Nudelholz am Tisch gerollt damit  alle Unebenheiten ausgeglichen werden. Zusätzlich habe ich ein kleines Fenster rausgeschnitten, damit die Nadelstärke gut sichtbar ist. Dies ist gleichzeitig sehr praktisch, da ich hier eine „Ablage“ für den Daumen habe 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s