Traumfänger mit Verzierungen

Endlich – der Traumfänger ist fertig!
Beim letzten Mal hatten ja noch die Hängeverzierungen gefehlt und in der Zwischenzeit habe ich die gewünschten Federn erhalten und auch am Traumfänger befestigt.
Hierfür habe ich Perlen auf einen Wollfaden aufgefädelt und die Federn mittels Superkleber in den Perlen befestigt. War zwar eine Fitzelarbeit, aber mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden -ich hoffe Babymaus träumt ab jetzt immer schön 🙂

Traumfänger mit Federn

Sockenstopp

Der heutige Eintrag ist zwar nicht wirklich von mir gemacht – aber ich finde ihn einfach soooo praktisch, dass ich ihn trotzdem poste.

Als Babymaus zum krabbeln angefangen hat bzw. dann auch zum aufstehen ist sie öfters einfach weg gerutscht. Gerade am Anfang der Krabbelphase wollte ich ihr keine Schuhe anziehen – nicht mal so Schuhe mit weicher Ledersohle, daher habe ich nach Alternativen gesucht.

Ich selbst habe mehrere Paar ABS-Socken, und auch für Babys gibt es diese Art von Socken. Allerdings waren in einem Wäschepaket, welches ich für Babymaus gekauft habe, ziemlich viele Socken enthalten und diese wollte ich natürlich auch verwenden. Meine Schwägerin hat mir dann von Plusterfarben erzählt, die man aufträgt und die sich mittels Haartrockner schön aufplustern lassen, eine Schneiderin hat mir dann noch von einer Sock-Stop Mischung erzählt, die man aufträgt und trocknen lässt und damit so ABS-Noppen erzeugt.

Die Plusterfarbe habe ich bei den Socken nicht verwendet – nur bei einem T-Shirt und dort hat es super funktioniert. Die Sock-Stop Mischung habe ich auf Babymaus Socken aufgetragen und die Noppen haben sowohl Waschmaschine, Wäschetrockner, Krabbel- als auch Lauflernphase gut überstanden.

Zuckererbsenschoten mit Huhn. Karotten und Feta

Mein Mann mag keine Erbsen – ich schon und zwar am besten frisch vom Strauch gepflückt *nomnomnom*. Aber zufällig sind wir drauf gekommen, dass wir beide Zuckererbsenschoten mögen. Also gibt es die jetzt öfters als Erbsenalternative bei uns. Babymaus kann sie zwar noch nicht vollständig zerkauen (hat bis jetzt nur die Schneidezähne) – aber sie kaut extrem gerne und lange darauf herum.
Auch hier leider kein Foto – der Hunger war größer als das Bedürfnis nach einem Foto 😉

Hier ein tolles Rezept mit Zuckererbsenschoten, dass auch Babymaus gerne isst:
Für 2 Personen und 1 Kleinkind:

Zutaten
2 handvoll Zuckererbsenschoten (gewaschen, geputzt und in Stücke geschnitten)
2 Stück Hühnerbrust (in Stücke geschnitten)
4 kleine Karotten (in dünne Scheiben geschnitten)
1/2 Packung Feta (in Stücken geschnitten)
eventuell noch etwas Frischkäse
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kräuter nach belieben
Nudeln oder Reis als Beilage

Zubereitung
Olivenöl erhitzen, Karotten darin sanft anbraten und nach einigen Minuten das Hühnerfleisch dazugeben. Anbraten bis das Hühnerfleisch gar ist. Die Zuckerbsenschoten dazu und nochmals ca. 5 Minuten braten – die Karotten sollten jetzt schön weich sein. Anschließend den Feta dazugeben und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
Eventuell noch etwas Frischkäse dazugeben, dann wird das Gericht soßiger.

Mit Nudeln oder Reis servieren.

Für eine vegetarische Variante das Huhn weglasse und Paprika und Zucchini dazugeben.

Mülltonnenkerker

Mülltonnen (16)

Unsere Mülltonnen standen eine zeit lang seitlich an der Hausmauer, leider haben wir teilweise sehr viel Wind und die Mülltonnen sind umgefallen. Wir haben die Mülleimer dann an die Hausmauer in der Einfahrt gestellt, was mir optisch nicht so zugesagt hat.
Beim Spazieren gehen mit meiner lieben Nachbarin und den Babymäusen haben ich einen Mülltonnenkerker gesehen und angefangen ein wenig zu recherchieren. Die meisten fertigen Kerker sind entweder recht teuer oder zu klein für drei Mülltonnen oder mir hat die Optik nicht zugesagt. Daher habe ich angefangen selber einen Plan zu entwickeln – ich bin zwar kein Statiker, aber hierfür haben gesunder Menschenverstand und etwas technisches Verständnis gereicht.
Und wieder hat mich mein Papa tatkräftig bei der Umsetzung unterstützt, während meine Mama Babysitter spielen durfte. Babymaus ist lange Zeit ganz extrem an mir gehangen und sobald ich das Zimmer verließ gab es eine Brüllarie – aber irgendwie war es in diesem Fall kein Problem.

Die vier Steher haben wir mit Beton in den Boden eingegossen – nur einschlagen bzw. eingraben war leider nicht stabil genug.
Danach haben imprägnierte Holzsteher in der gewünschten Höhe darauf befestigt. Die Querstreben sind mit Winkeleisen an den Stehern befestigt. Da die Querstreben nicht imprägniert waren, haben wir uns entschieden die komplette Konstruktion mit einer Holzlasur zu streichen.
Anschließend haben wir die Holzkonstruktion mit Windschutzmatten bespannt. Die Matten sind einerseits mit Kabelbinder befestigt und andererseits festgetackert. Auf den Holzsteher haben wir metallene Schutzkappen als Schutz vor den Elementen befestigt.
Während der Bespannung mit den Windschutzmatten sind wir draufgekommen, dass auf der langen Rückseite ein zusätzlicher Stützbalken sinnvoll wäre.

Wir sind mit dem Resultat sehr zufrieden und im letzten Jahr hat der Mülltonnenkerker seinen Zweck perfekt erfüllt – in den nächsten Tagen beginnen wir allerdings mit einer richtigen Einfriedung und da wird der Mülltonnenkerker durch einen gemauerten Kerker ersetzt. Ich muss sagen – das tut mir schon irgendwie im Herzen weh, dass unsere tolle Bastelarbeit zerstört wird, aber natürlich ist es gut, wenn das Grundstück endlich so abgesichert ist, dass Babymaus nicht mehr einfach raus kann.

Ideensammlung 04/2016

Häkeln

  • Kleiderbügel umhäkeln
  • Polsterbezüge aus Granny Squares
  • Absperrung für Stiegengeländer  -> Preview siehe hier
  • Türstopper – 4 Granny Squares mit Griff oder „gefülltes“ Häkeltier
  • Hülle für Taschentücherbox
  • Sonnenbrillenhülle
  • Überzug für Schlafsessel aus Granny Squares
  • Kleidchen für Babymaus
  • Motivdecke – Pixeldecke?
  • Plants vs. Zombie Sonnenblume
  • Häkelcharaktere für eine Weihnachtskrippe (Heilige Familie, 3 Hirten, Engel, Ochs und Esel, Schwein, Küken/Huhn, Schaf, Hund, Igel, Kamel, Elephant, Katze, Bär, Reh, Giraffe, Maus, Schildkröte, Frosch, Affe, Wolf, Fuchs, Teddy)
  • Babydecke – C2C Technik

Stricken

Malen

  • Bilder für Kinderzimmer (Hund, Katze, Esel)
  • Holzregal bemalen

Sonstiges