Zucchini, Tomate, Mozzarella mit Huhn

Die Tomatenflut hat begonnnen. Damit wir nicht jeden Tag griechischen Salat, Nudeln mit Tomaten und Mozzarella und ähnliches essen, habe ich heute ein Experiment probiert. Einen Auflauf mit Zucchini, Tomate, Hühnerschnitzel mit Mozzarella überbacken.

Zutaten (für 2 Personen und eine unberechnbare Babymaus):
6-8 Cocktailtomaten
2 kleine Zucchini
1 Packung Mozzarella
2-3 Hühnerschnitzel
1 Becher Schlagobers oder Sauerrahm
3 EL Mehl
Basilikum, Suppenwürze, Pfeffer, Salz

Zubereitung
Die Hühnerschnitzel in eine Auflaufform schichten. Zucchini in Scheiben schneiden und auf dem Hühnerfleisch verteilen, die Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden und auf die Zucchini legen. Das Schlagobers oder den Rahm mit etwas Wasser vermengen, das Mehl, Basilikum, Suppenwürze, Salz und Pfeffer dazu und gut vermischen. Ich habe das ganze mit dem Zauberstab kurz püriert, da Babymaus keine Basilikumblätter mag. Gleichmäßig in die Auflaufform gießen und mit in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen.
Im Backofen bei 150°C ca. 30min backen – hängt von der Dicke der Hühnerschnitzel ab.

 

Leider war das Ergebnis etwas flüssig, aber geschmeckt hat es trotzdem toll!

Am nächsten Tag gab es den restlichen Saft nochmals eingedickt mit Mehl und dazu Nudeln – war ein schnelles feines Essen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s