Mango-Orangen-Marzipan Torte zum 60er

Anfang diese Jahres waren wir auf einer 60er Feier eingeladen und ich hatte mit den Gastgeben ausgemacht, dass wir eine fruchtige Torte mitbringen würden. Zufällig hatte ich bei Babymaus ersten Geburtstag eine leckere Mango-Orangen-Marzipan Tortenfülle gefunden und diese habe ich auf für diese Torte gemacht.

Achtung: Die Ganache sollte am besten am Vortag zubereitet!
Zutaten Ganache

2 Becher Schlagobers

600g weiße Schokolade

ev. 1-2 EL Orangenlikör (Triple Sec / Cointreau) zum parfümieren

Zubereitung Ganache

Das Schlagobers und den Likör erhitzen und die weiße Schokolade darin auflösen. Die Ganache kühl stellen – mindesten 12 h, am besten aber über Nacht. Sie sollte von der Konsitenz her streichfähig sein.

 

Fülle

Für die Fülle habe ich 1:1 diese Creme von Chefkoch.de genommen – einfach ein Traum!
Zutaten Biskuit

4 Eier

80g Zucker

110g Mehl 

1 Messerspitze Backpulver 

Zubereitung Biskuit

Die Eier trennen.

Eiweiß steif schlagen, Zucker langsam beifügen.

Eigelb verquireln. Mehl und Backpulver vermischen.

Mehl auf den Eischnee sieben, Eigelb dazugeben udn vorischtig untermischen. Bei mir macht es die Küchenmaschine auf kleinster Stufe, aber mit einem Schneebesen funktioniert das auch wunderbar.

In eine Springform (meine hat 26cm) füllen und 40min bei 160°C Umluft backen. 


Zusammensetzen

Das vollständig ausgekühlte Biskuit vorsichtig in zwei Böden zerteilen. Einen Boden mit der ausgekühlten Creme bestreichen und die Böden wieder aufeinandersetzen.

Die Torte gleichmäßig mit der Ganache bestreichen und kalt stellen. Nach belieben mit Marzipan oder Fondant verzieren.

Ich habe für die 60er Torte weißes und blaues Fondant genommen.

 

Torte

Save

Advertisements